Herzlich willkommen im WÄLDERHAUS in Hamburg-Wilhelmsburg.
Das WÄLDERHAUS ist SCIENCE CENTER rund um das Thema Wald und Nachhaltigkeit, Veranstaltungsort, Hotel und Restaurant in einem.

Freier Eintritt in die Waldausstellung

freier-eintritt
Für Führungen und Schulprogramme gelten besondere Konditionen.

Fotoausstellung „Schreiadler“

Schreiadler
Das Wälderhaus präsentiert vom 23. November 2016 bis zum 17. Januar 2017 die Fotoausstellung über den heimischen Schreiadler der Deutschen Wildtier Stiftung. Mehr...

WÄLDERHAUS

Das WÄLDERHAUS am Wilhelmsburger Inselpark ist ein Exzellenzprojekt der Internationalen Bauausstellung (IBA Hamburg) und architektonisch-konzeptionell ein neues, weltweit einzigartiges Multifunktionsgebäude. Es steht am ehemaligen Haupteingang der internationalen gartenschau (igs).  Lassen sich überraschen: Optisch setzt es mit seiner Gestaltung und einer Holzfassade aus Lärchenholz einen optischen Akzent. Die Grundidee wird klar und deutlich transportiert: Das Thema „Wald und Holz“ zieht sich nicht nur durch das Innere des WÄLDERHAUSES, sondern durch seine sämtlichen Bereiche.

Das SCIENCE CENTER WALD

Der Kern des WÄLDERHAUSES ist das SCIENCE CENTER WALD. Dieses informiert über die Bedeutung des Waldes für den Menschen und fördert das Bewusstsein der Besucher für Umweltaspekte und eine nachhaltige Lebensweise. Um das SCIENCE CENTER WALD herum gruppieren sich die Angebote des WÄLDERHAUSES wie das FORUM WALD mit seinen Tagungsmöglichkeiten (CO2 neutral* und nachhaltig), das RAPHAEL HOTEL WÄLDERHAUS und das Restaurant WILHELMS IM WÄLDERHAUS. Jeder Bereich für sich lebt wiederum das Thema der Nachhaltigkeit.
*bei der Energienutzung

Der Wald hat die Menschen schon immer direkt berührt.

Mit dem Wälderhaus der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Landesverband Hamburg e.V. gelingt es, diese Emotionalität auf das abstrakte Feld der Nachhaltigkeit zu übertragen. Nachhaltigkeit lernen, verstehen, leben ist das Motto, welches über der gesamten Arbeit der SDW und somit auch über dem WÄLDERHAUS steht.

Gebaeude